LA VERDE - EIN REZEPT VON KÜCHENCHEF MICHEL ROTH

cost
difficulty
cold
Rezept
Wecken Sie Ihre Sinne und lassen Sie sich von dem Rezept dieses Frühlings-Sandwiches verführen, das von unserem Partner Chefkoch Michel Roth ausgearbeitet wurde. Eine Komposition aus Ziegenfrischkäse, Erbsen und grünem Spargel, die den authentischen Geschmack und die Weichheit unseres Mémoire-Baguettes bestens begleitet.
Preparation : 15 Min
ZIEGENFRISCHKÄSE
Mischen Sie den Ziegenfrischkäse mit den fein gehackten Minzblättern.
Mit Salz und Pfeffer würzen, dann 2 Esslöffel Olivenöl hinzufügen.
Dann alle Zutaten miteinander vermischen.

ERBSEN-PÜREE
Die Zwiebeln in Olivenöl dünsten, die geschälten Erbsen und die Gemüsebrühe dazugeben und 10 Minuten kochen.
Pürieren, würzen und beiseite stellen.

SPARGEL UND ERBSEN
Den Spargel waschen und in kleine Stücke schneiden.
Spargel und Erbsen in kochendem Salzwasser garen, dann in Eiswasser abkühlen. Abtropfen lassen und mit nativem Olivenöl und Salz würzen.
Dressing : 5 Min
1. Schneiden Sie das Brot in zwei Hälften, dann verteilen Sie den Ziegenfrischkäse auf dem Baguette.
2. Verwenden Sie einen Spritzbeutel, um die Erbsencreme auf das Brot zu spritzen.
3. Die rohen und gekochten Spargelspitzen ansprechend auslegen, mit ein paar Erbsen bestreuen und mit den Minz- und Rucolazweigen garnieren.
4. Mit Piment d’Espelette bestreuen

Und nun lassen Sie sich verwöhnen!
Tipp des Küchenchefs!
Je nach Saison ersetzen Sie das Erbsenpüree durch ein Romanesco-Kohl- oder Bohnenpüree.

Spargel kann durch Brokkoli oder Grünkohl ersetzt werden.